Erfahrungen mit Ryanair

Da wir schon sehr oft mit Ryanair geflogen sind, sollte man, wenn man das erste Mal mit dieser Gesellschaft fliegt etwas vorsichtig sein.

Eine Flugbuchung findet nicht im Reisebüro statt, sondern daheim im Internet.

Man geht auf die Seite www.ryanair.com/de und gibt den gewünschten Ab- und Anflughafen ein,

beispielsweise Frankfurt – Hahn HHN , Volos VOL ( wird momentan nicht angeflogen ) Thessaloniki, ein.

Klickt an – einfacher Flug oder Rückflug.

Nun sucht man sich die Flugdaten aus – entweder ein Datum an einem Donnerstag oder einem Sonntag.

Mit dem Klick auf Nutzungsbedingungen erklärt man sich einverstanden und kann weiter gehen.

Nun noch mal die Daten anschauen und kann Preise vergleichen. Oft sind die Flüge an Sonntagen etwas teurer.

Man braucht nicht wochenweise buchen, sondern kann anstatt 7 oder 14 Tage auch 3 Tage oder 11 Tage wählen.

Ok, gehen wir davon aus, dass Sie sich einen Flug ausgesucht haben.

Sie müssen beachten, dass Jugendliche unter 18 Jahre nicht alleine, d.h. nicht ohne verschiedene Bescheinigungen reisen dürfen.

Unter 16 darf niemand ohne Begleitung fliegen.  Handgepäckkoffer bis 10 kg ( muss bestimmte Maße haben ) kann kostenlos mitgenommen werden.

Will man länger in Urlaub bleiben können zusätzlich bis zu 2 Koffer gegen einen Aufpreis, der gerade in der Hochsaison sehr hoch ist, gebucht werden.Sehen Sie sich die Preise an und bedenken, das Gepäck für den Rückflug wird auch wieder berechnet.

Jetzt muss man vorsichtig sein, wenn es um die Reiseversicherung von Ryanair geht, die ich beispielsweise nie in Anspruch nehmen wollte, denn auch die kostet pro Flug und hat nur einmalige Gültigkeit, nicht etwa für 1 Jahr!

Vorsicht: Man muss suchen, bis man findet nicht versichern, denn das steht dann klein gedruckt zwischen einer Anzahl von Ländern.

Hat man da drauf gedrückt, erscheint dann aber noch einmal die frage auf einer neuen Seite.

Da muss man links ins Weiße klicken und Nein danke anklicken!

Man ist leicht in Versuchung sich zu vertippen und hat dann doch die Versicherung dabei.

Wenn man anderweitig versichert ist- Reiserücktrittversicherung bei ADAChat, dann hat man mehr davon als von dieser einmaligen bei Ryanair.

Sollten Sie einen Billigflug gefunden haben, können aber nicht reisen oder müssen verschieben, dann ist es oft einfacher diesen Flug oder einen Flugtag verfallen zu lassen, als zu stornieren.

Auch die Umbuchungen sind in den meisten Fällen wesentlich teurer als eine Neubuchung.

Schauen Sie sich erst einmal in Ruhe die Ryanairbedinungen an und vergessen Sie auch nicht vor des Abfluges Online einzuchecken!!!

Auch das Aufgeben eines Koffers am Flughafen, wenn man den nicht online gebucht hat, ist sehr teuer, also besser noch vor dem Abflug per Internet!

Wenn jemand “ nur “ eine Woche Urlaub machen möchte, dann reicht aus Erfahrung eigentlich ein Handgepäckkoffer.

In diesem Fall stellen wir unseren Gästen auch Bade-Strandtücher zur Verfügung.

Im Handgepäck sollte man dann auch Kosmetikartikel weglassen, d.h. es sind nur diese Miniduschbad, Shampoo… erlaubt.