Das Sagen umschriebene Delphi

– vielleicht erinnern Sie sich noch an Ihren Geschichtsunterricht in
der Schule u. an das ” Orakel von Delphi ” ?
Auch diese Stätte ist bequem in einem Tagesausflug zu erreichen. Dort gibt es keine deutsch sprachigen Führungen.
Für diejenigen, die einen organisierten Ausflug mit Reiseleitung möchten, besteht die Möglichkeit einen Tag bei unserem deutschsprachigen Fahrer zu buchen. Er hat sich ausführlich mit der Geschichte befasst und ist
der beste Begleiter! J. kann einen schönen Besichtigungstag nach den Wünschen unserer Gäste organisieren:
– 8 Uhr müßte Abfahrt sein, es geht über die Nationalstraße in südlicher Richtung, lange Zeit am Meer entlang und schließlich durch die Berge mit eindrucksvollen Landschaften. Bis zur Anlage sind es ca 150 km.
– Ankunft wäre wegen der letzten Serpentinenstrecke erst gegen 10 – 10 Uhr 30.
– Bis 13 Uhr Besichtigung der Außenanlagen.

Theater von Delphi

Theater von Delphi

Delphi Stadion

Delphi Stadion

– Interessierte können anschlieίend in ca 30 -45 Min. das Museum mit interessanten u. faszinierenden Ausgrabungsfunden besichtigen. ( ca 5 Euro
beträgt d. Eintritt fur die Anlage und das Museum )
– Eine anschließende Fahrt nach Arachova ( 13 km ) hat unseren Gästen immer gut gefallen, vor allem um eine Erfrischung zu genießen ( denn in Delphi gibt’ s nichts ) oder beim Essen und vielleicht einem
Stadtbummel die Eindrücke zu verarbeiten.

 

Orakel oder Tempel von Delphi

Orakel oder Tempel von Delphi


Arachova i
st ein Bergdorf u. Zentrum der Teppichweberei an den Hängen des Parnassos- Gebirges, den die Alten dem Gott Dionyssos als Aufenthaltsort zuschrieben.

Bergdorf Arahova

Bergdorf Arahova

Viele Quellen mit sehr gutem Wasser aus den Bergen ! In den letzten Jahren hat sich im Parnassosgebirge der Wintersport stark entwickelt und an Ostern finden auf allen heiligen Bergen, z. B. bei der Kirche des heil. Georg fantastische Messen statt. Das Kloster Ossios Loukas mit vielen Mosaiken aus der groίen Zeit von Byzanz ist nicht weit entfernt
( kurzer Teilauszug aus der AZ Okt. ‘ 96 ).
– Evtl, kann noch Delphi – Ort besucht werden, wenn Interesse an
Souvenirs besteht.
– Die Abfahrt ware schlieίich gegen 16 Uhr 16 Uhr 30, Ankunft in
Pigadion 2 Stunden später, wenn kein Zwischenstop mehr gewünscht ist.
Kilomter insgesamt mit Besuch der verschiedenen Dörfer 320 – 330 km.
1997 feierte das franz. Archaologische Institut sein 150 – jahriges ”
Bestehen ” ( nach einem Auszug der AZ ‘ 97 ) den Weltruhm mit der
Jubilaumsausstellung durch Delphi mit vielen freigelegten Funden, von
wertvollen Inschriften, bis hin zu einzigartigen Skulptursammlungen…
Wer jedoch einen Mietwagen gebucht hat, der kann sich selbst einen Ausflugstag gestalten. Gerade im Frühjahr oder Herbst , wenn es nicht zu heiß und man ein wenig von Griechenland und seiner Geschichte kennen lernen will, bietet sich Delphi an.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *